Informationen, Diskussionen und Fragen zum Enneagram.
admin 🧠
You have experienced a series of events in which emotion and logic have failed you. In my experience of this it is… uncomfortable. (Spock, Discovery)
Ich bin im Vorstand des Enneagramm-Forums Schweiz. Das ist ein Verein für Enneagramm-Coaches und Interessierte. In den letzten Monaten durfte ich für sie eine neuen Webseite gestalten.
admin 🧠
You have experienced a series of events in which emotion and logic have failed you. In my experience of this it is… uncomfortable. (Spock, Discovery)
Zusätzlich zur Webseite haben wir eine analoge Community aufgeschaltet zu dieser. Dort finden Sie Informationen zum Enneagramm und zum Enneagramm-Forum Schweiz. Sie sind herzlich eingeladen.
admin 🧠
You have experienced a series of events in which emotion and logic have failed you. In my experience of this it is… uncomfortable. (Spock, Discovery)
Das Enneagramm unterscheidet sich von anderen psychometrischen Assessments oder Persönlichkeitstests. Es misst nicht unsere Handlungen, sondern unsere Motivation.

Das macht es grundsätzlich viel schwieriger, herauszufinden, welchem Enneagrammtypen wir entsprechen. Die meisten Tests werden versuchen, von unserem Verhalten auf den Typ zu schliessen. Doch das kann sehr weit von der Wahrheit entfernt sein.

Ich rate meinen Coachees, dass sie einen anderen Ansatz verfolgen sollen. Ich weiss, es ist ein veralteter Ansatz. Man macht das heute nicht mehr. Was ist es?

Lesen.

Es geht darum, verschiedene Beschreibungen von allen Typen zu lesen. Wenn die Beschreibungen gut sind, gehen sie auf die Gründe ein, warum ein Typ sich entsprechend verhält. Das erlaubt mir dann, mich selber wiederzufinden.

Wo würde ich beginnen?

Ein Buch, das mir sehr geholfen hat, ist von Ian Cron und Suzanne Stabile: "Wer du bist". Von Richard Rohr und Andreas Elbert ist das Buch "Das Enneagramm: Die 9 Gesichter der Seele", und von Suzanne Stabile "Du und die anderen".

Danach hilft es, Podcasts mit Interviews mit Menschen zu einem bestimmten Typ zu hören.

Danach kann es hilfreich sein, einen Test zu machen. Hier empfehle ich den iEQ9, den WEPSS oder Rheti.

Viel Vergnügen auf dem Weg!
Ist es wirklich notwendig, sich einem Test zu unterziehen? Wenn ich das Buch von Suzanne Stabile lese, habe ich den Eindruck schnell zu wissen, wo ich stehe (und wahrscheinlich auch, welcher Typ mein Mann ist) 
Ralph Rickenbach replied
  ·  1 reply